Öffnungszeiten:
 Mittwoch
 17.30 h bis 18.30 h
 Samstag
 17.30 h bis 18.30 h
 
Kontakt:

Haus Cäcilia
(Pfarrheim)
Glockenstraße
57250 Netphen /
Irmgarteichen

Tel. 02737-93694

libell-e.de

header 1

 

Liebe Leserin, lieber Leser,
wir öffnen wieder unsere Bücherei:
Ab dem 6. Juni ist die Bücherei wieder samstags (bereits ab 17.00 Uhr) geöffnet und kann ohne Terminvorgabe besucht werden.
Es wird ein „Einbahnstraßenweg“ gekennzeichnet werden. In der Bücherei dürfen gleichzeitig nur zwei Besucher sein, vorerst bitte ohne Kinder. Der Mittwochstermin entfällt.
Es wäre schön, wenn entliehene Medien schon vorher im Laufe der ersten Juniwoche bei Elke Bruch abgegeben werden könnten. So können wir sie bereits wieder für die Ausleihe fertig machen.
Öffnungszeiten: Samstag, 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr
Kontakt: E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Tel.: 01 62/9 67 40 16
Bitte beachten Sie auf jeden Fall bei einem Besuch die Sicherheitsvorgaben und halten Sie auf jeden Fall Abstand. Vielen Dank!

Wir bitten um Ihr Verständnis und wünschen Ihnen alles Gute!
                                  Ihr Büchereiteam

 

 

Die Katholische Öffentliche Bücherei (KÖB) Irmgarteichen besteht nun schon seit über 100 Jahren und wird wie in all den Jahren gut besucht. Alle 17Mitarbeiterinnen treffen sich regelmäßig in der Bücherei, die ihre Räume im Haus Cäcilia hat, Ansprechpartnerin ist Elke Bruch aus Irmgarteichen.

Das gesamte Sortiment mit Büchern, Spielen, DVD´s, CD´s, Hörbüchern und CD-ROM´s lockt besonders die Kleinen. In den Regalen sind Romane, Krimis, Sachbücher, Kinder- und Jugendbücher einsortiert. Mittlerweile ist der Bestand auf 3000 Medien angewachsen.

Der erste Eintrag der Bücherei Irmgarteichen erfolgte im Borromäusverein Bonn im Jahre 1904. Der damalige Pfarrer Laurenzius Schimmelfeder war das erste Mitglied. Die Einrichtung hat immer regen Zuspruch gefunden. Sie wurde aus Mitgliedsbeiträgen finanziert und auch in den Kriegsjahren mit Unterbrechungen weitergeführt. Im Jahre 2006 bezog die Bücherei ihre neuen Räume im Haus „Cäcilia“.

Mit der Nutzung dieser Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren OK, einverstanden